Donkey Sanctuary Bonaire hat sich zum Ziel gesetzt, allen Eseln von Bonaire ein sicheres Leben anzubieten. Es stellt den Bewohnern, Schulen und Touristen auf der Insel Informationen über den Lebensraum des Esels bereit. Zurzeit beherbergt Donkey Sanctuary Bonaire über 600 Esel. Sie werden mit Futter und Trinkwasser sowie medizinisch versorgt und genießen reichlich Raum und Freiheit.

Sie sind herzlich willkommen, wenn Sie uns im Donkey Sanctuary Bonaire besuchen wollen. Wir möchten Sie in unserem Laden begrüßen, um Ihnen zu erklären, was wir tun. Sie können auch großartige Andenken kaufen, deren Erlös vollständig den Eseln zugutekommt.

Als Nächstes können Sie mit Ihrem eigenen Auto eine Fahrt zwischen Hunderten von Eseln in unserem großen Park machen. Die Tiere werden bereitwillig zu Ihnen kommen und ihre Schnauzen durch das Fenster in Ihr Auto hineinstecken in der Hoffnung, dass Sie ihnen einen Leckerbissen gebracht haben. Wenn Sie wollen, bieten wir Karotten zum Kauf an, damit Sie die Esel füttern können. Sie können sicher sein, dass Sie sehr schnell Dutzende neuer Freunde gewinnen werden!

Die mit besonderer Sorgfalt behandelte Wiese ist nur zu Fuß zugänglich. Dort werden Sie diese Esel finden, die besonderer Pflege bedürfen, zum Beispiel wegen einer Verletzung oder Krankheit. Die Wiese ist der Ort, an dem wir Mütter mit ihren Fohlen und verwaiste Fohlen halten, welche wir mit einer Flasche füttern.

Außerdem verfügen wir über einen Garten, in dem Sie Leguane und Schildkröten bewundern können. Zu guter Letzt können Sie ein Getränk bestellen und auf unserer gemütlichen Terrasse Platz nehmen, im Schatten eines aus getrockneten Palmenwedeln bestehenden Dachs. Von hier haben Sie einen wunderschönen Blick über unseren Salzsee, wo normalerweise Flamingos zu sehen sind.

Insgesamt ein großartiger und lehrreicher Tag auswärts für Jung und Alt!

Donkey Sanctuary Bonaire hat von 10:00 bis 17:00 geöffnet. Der Eintritt ist bis 16:00 möglich. Es ist erlaubt, mit dem Auto, Roller oder Fahrrad herumzufahren. Natürlich ist es auch möglich herumzuspazieren. Quads sind im Park nicht erlaubt.

Die Eintrittsgebühr betragt 7 US-Dollar für Erwachsene. Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren zahlen nur 3,50 US-Dollar. Adoptivkinder gewähren zwei Mitgliedern ihrer eigenen Familie einen kostenlosen Eintritt.

Esel
Um Park herum: 9km